DAMN DOGS – Cocaine


November 18th, 2011 | 0 Kommentare ...  

DAMN DOGS – Cocaine

Von

Zeit mal wieder was vernünftiges zu posten. Und was gibt es vernünftigeres als einen ultimativ vornig-dreckign Fuck-Up Dance-Punk-Track anzubringen, den es samt Remix auch noch geschenkt gibt?

Ich rede von Damn Dogs aus Melbourne Australien, eine -naja- Dance-Punk Formation die sich aus der Rythmus Section der früheren Jet speist. Ja die Jet, deren Roll Over DJ mal auf Fritz totlief.

Doch wirds zum Glück nicht kommerzieller, sondern mit Mitch McIvor and Louis Macklin expressiver in Richtung Tanz, Doom und Post-Punk-Disco.

Cocaine von ihrer eben erschienen Debut EP Strange Behaviour gefällt durch seinen dunkel schwirrenden Beat und entwickelt sich im Laufe von Minuten zu einem Killerdance Track samt einem köstlichen Sänger, dem man das Koks im Käse raushört:

Hier die entsprechenden Links:

Ps.: Letzte Nacht noch auf YouTube nach einem Video der Band gesucht, und siehe Cocaine zum Dritten, live, stripped to the Knochen:

 

http://www.thedamndogs.com



Kommentare sind geschlossen.