Warum aus Santogold Santigold wurde


Mai 18th, 2009 | 0 Kommentare ...  

Warum aus Santogold Santigold wurde
Santogold er, Santigold

Von

Jemals gewundert warum Santi White a.k.a. ex-Santogold ihren Namen in Santigold -das ist ein I anstelle von O- geändert hat?

Die Meldung ist zwar nicht ganz so frisch, genauer vom Februar dieses Jahres, aber wie man weiß, stand dahinter ein Rechtsstreit zwischen dem Schmuck/Filmehändler Santo Rigatuso, der diesen Namen erfolgreich für sich beanspruchte.

Demnach sah Santo Rigatuso wegen Santi Whites Erfolg seine “Hoffnungen auf eine Musik- und Schauspielkarriere” gefährdet.

Welche Musik- und Schauspielkarriere damit gemeint ist, kann man anhand dieser auf YouTube gestellten Vids erkennen:

(Original Ledertasche, original 14k Goldkettchen, und hey-hey-hey, 89-95-89-95, bitte auch den Schluss beachten – Blood Blood Blood!)

Übrigens, der Typ im Hintergrund im roten Anzug und George Michael Brille a.k.a. Butch Willis steigt bei uns auch steil in der Aufmerksamkeit… World War 3, the Love Label, TVs from Outer Space, Wahnsinn :

Rigatuso kündigte nun auch ein Album an, das den verheissungsvollen Titel “I am the Real Santo Gold” tragen soll. Vorab gibt es schon einen Rap, in dem er Santi White mit den Worten attackiert: “So don’t use my name to create your fame / believe me kid, this is not a game / Because I’m the real Santo Gold / I don’t like my name being ‘stoled.’”, spitze.

www.myspace.com/santigold (die Echte)

www.santogold.com (der Echte)



Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: