The xx ohne Baria Qureshi, Tour verschoben?


Oktober 29th, 2009 | 0 Kommentare ...  

The xx ohne Baria Qureshi, Tour verschoben?

Von

Nach The Rakes (wir berichteten) nun mit The xx der nächste Fall, der mit permanenten Tourstress zusammen hängt.

Baria Qureshi, Gitarristin und Keyboarderin der hoch gelobten Band nimmt eine Auszeit. The xx traten gestern abend im Village Underground in Shoreditch, London zu dritt auf. Die Band sei über ihren kurzeitigen Austritt “devastated”, und die Gerüchteküche brodelt ob dies nun endgültig sei.

Bassist Oliver Sim sagte:

“Obviously this has been a really tough few days for us. This is the first time we’ve played as a three piece. It’s devastating not having Baria here with us but you all being here has made us feel better…thank you very much”

Darüber hinaus wird von einer Absage und Verschiebung europäischer Tourdaten berichtet. Auf ihrer MySpace Seite sind aktuell noch keine Daten gestrichen. Die Band will zuerst ihre Zukunft beraten. Barias Abwesenheit soll eher temporär sein als endgültig.

Einem Statement der Band zufolge sei Qureshi der plötzliche Aufstieg der Band und der ständige Tourstress nicht mehr gewachsen gewesen:

“Baria didn’t perform last night after feeling exhausted from The xx’s recent touring commitments. As a result, the band performed as a 3 piece in London last night and have postponed some European shows which they are hoping to reschedule. They are next due to play in Frankfurt on 3rd November.”

http://www.myspace.com/thexx



Kommentare sind geschlossen.