Roky Erickson: neue Platte nach 14 Jahren


Januar 14th, 2010 | 1 Kommentar ...  

Roky Erickson: neue Platte nach 14 Jahren

Von

Roky Erickson, sicherlich eines jeden Lieblingsmusiker, kündigt nach über 14 Jahren eine neue Platte an. Der 13th Floor Elevator Sänger wird dabei auf Okkervil River als Band zurückgreifen.

True Love Cast Out All Evil – so der neue Titel, enthält unveröffentlichtes Material, das aus Ericksons Vergangenheit, als auch “gefundenes” aus der Zeit im Rusk State Hospital for the Criminally Insane, in welchem Erickson in den 70ern einige Jahre verbrachte, stammt.

“Dies sei kein zynischer Comback Versuch, ein lauwarmes Update – dies seien die besten Songs die Erickson je geschrieben hat”, sagt dazu Okkervil River’s Will Sheff, der das Album auch produziert hat.  “Es sei eine große Ehre und eine große Herausforderung Roky’s Songs realisiert zu haben”.

Obwohl Roky Erickson über die letzten 20 Jahre auf mehreren Anthologien gewürdigt wurde, erschien sein letztes Album All That May Do My Rhyme erst 1995, 30 Jahre nach den hoch geschätzten Veröffentlichungen mit den 13th Floor Elevators. Erickson wurde 1968 mit einer paranoiden Schizophrenie diagnostiziert, die ihn einige Probleme mit der Justiz bescherte, unter anderm eine Aufenthaltsverlängerung inklusive elektrischer Schocktherapie.

In der Folgezeit erlangte Erickson legendären Status, die ihm einen wahren Outsider-Status einbrachte. Roky wurde unter anderm von Bands wie REM, Primal Scream, Jesus and the Mary Chain, Kasabian, selbst ZZ Top bis hin zu Entombed gewürdigt.

Okkervil River werden auf dem gesamten Album spielen, die aus über 60 Stücken zusammengestellt wurde. Alle Stücke sind bislang unveröffentlicht aufgrund seiner persönlichen Schwierigkeiten, sagt Sheff, “sie wurden zumeist während geschäftlichen Rückschlägen  nach Elevator’s schmerzvollen Auflösung geschrieben, unter anderm während Rokys Zeit im Krankenhaus. Viele Stücke erinnern an den Optimismus die Roky während seiner schlimmsten Zeit aufrecht erhielt, zuletzt durch seinem Sohn Jegar und Frau Dana. Die Qualität des vorliegenden Materials sei sogar erheiternd”.

True Love Cast Out All Evil wird am 20. April auf Anti rauskommen.

Roky Erickson, The 13th Floor Elevators – You’re Gonna Miss Me (1966)



Kommentare / Comments:

  1. 1

    Pingback von dschweizer.de » Links-21-02-2010: