Rod und Kavka fordern Mauerbau fürs SO36


Juli 2nd, 2009 | 0 Kommentare ...  

Rod und Kavka fordern Mauerbau fürs SO36

Von

Rodrigo „Rod“ Andrés González Espindola, besser bekannt als Rod von Abwärts und den Ärzten und Markus Kavka fordern in Videos eine Mauer für das SO36, die die SO36 Hausverwaltung Retus plötzlich ablehnt.

Die Videos (siehe unten) sind relativ kurz, aber erst der Anfang im Kampf um Kosten und Genehmigung für die Lärmschutzmauer, die das SO36 zum Schutze eines einzigen Nachbarn errichten muss. Das SO36 müsste schließen, würde diese nicht gebaut.

Rod, mit brennender Zigarette im Nichtraucherbereich und leichtem Grinsen im Gesicht, empfiehlt der SO36 Hausverwaltung die Mauer für das SO36 zu bauen, “sonst schicke er die Rodarmee vorbei”.

Für Markus Kavka ist die Mauer schon im Enstehen. Zwanzig Jahre “danach” sei es Zeit dass sich die Geschichte wieder umkehrt, sagt er in seinem Statement, denn es werden wieder Mauern gebaut, und zwar im SO36.

Anschließend bittet aber auch Kavka darum “diese Mauer bauen zu lassen”.  Er sei “auch Maurer” und käme auch gerne um “es selber zu machen”.

Die Lage ums SO36 wird mitlerweile immer verworrener. Neuerdings verweigert die SO36 Hausverwaltung die Genehmigung zum Bau der Lärmschutzwand, weil dadurch eine im hinteren Teil des Gebäudes liegende Kita weniger Platz hätte. Die bauamtlichen Unterlagen lägen indes vor, heißt es auf der Website des SO36.

Bis Kavka und die Rodarmee mit der Kelle ran dürfen fehlt dem SO36 allerdings noch ein klein wenig Geld. Bislang seien 5321,60 Euro gespendet worden, viel zu wenig um die geschätzten Gesamtkosten von 80.000 Euro zu tragen.

Das SO36 versucht daher anhand mehrerer Benefiz Veranstaltungen die Eigenleistung zu erhöhen.

Heute Abend tritt dazu mit JESSIE EVANS, TEXAS TERRI BOMB, KITTY SOLARIS, KHAN, MONA MUR & EN ESCH sowie ERIK PENNY das Beste was Kreuzberg zu bieten hat im Modulorhaus am Moritzplatz auf.  Der Eintrittspreis ist mit bestätigten 8 Euro super moderat!

Ps.: nicht bestätigt hat sich ein Gerücht dass Campino von den Toten Hosen spontan mitmachen wird. Die Toten Hosen spielen zwar morgen in der Wuhlheide, haben aber seit Wochen andere Verpflichtungen.

www.so36.de

www.myspace.com/dasso36

Rod Gonzales:

Markus Kavka:



Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: