Noch ne Supergroup um Dave Grohl


Juli 14th, 2009 | 0 Kommentare ...  

Noch ne Supergroup um Dave Grohl

Von

Reunions sind gestern, 2009 wird noch das Jahr der Supergroups.

Nach Dead Weather mit Jack White (White Stripes) , Alison Mosshart (The Kills), Jack Lawrence (The Raconteurs) und Dean Fertita (Queens of the Stone Age) soll nun auch Foo Fighters Frontmann Dave Grohl auf ähnlichen Gedanken und Aktivitäten gekommen sein. Was eigentlich geheim gehalten werden sollte kam letzte Woche raus.

Dabei soll sich der Ex-Nirvana Drummer und Foo Fighters Sänger mit John Paul Jones (Led Zeppelin) und Josh Homme (Queens of the Stone Age) zusammen getan haben. Auch Mike Patton von Faith No More soll schon im Studio gesichtet worden sein. Damit wären die Rollen eindeutig verteilt, weil Grohl wieder Schlagzeug spielen will.

Die Gruppe selbst hält sich dazu äusserst bedeckt, geschwätziger war dagegen Josh Hommes Ehefrau Brody Dalle, Sängerin der Spinnerettes:  Ich habe nicht die Freiheit etwas darüber zu sagen, aber das Projekt ist ‘pretty fucking amazing’. Nur Beats und Sounds die man vorher nie gehört hätte… (nach Antiquiet.com).

Die Lollaboration der Vier war allerdings vor Jahren schon mal Thema. 2005 sagte Grohl in einem Interview einmal: das nächste Projekt dass ich angehe wird mit mir am Schlagzeug, Josh Homme Gitarre und John Paul Jones am Bass sein. Keine Platte die lahmt (nach Yahoo).

Wie würds klingen? Wie Faith Norvana of the Zep Stage?



Kommentare sind geschlossen.