Going good: Mick Harvey verlässt The Bad Seeds


Januar 22nd, 2009 | 1 Kommentar ...  

Going good: Mick Harvey verlässt The Bad Seeds

Von

Mick Harvey, Nich Caves längster musikalischer Mitstreiter, hat die Bad Beeds verlassen aufgrund “einer Vielfalt von persönlichen und beruflichen Gründen”.

Der Multiinstrumentalist und Cave kennen seit noch aus ihren Kindertagen, als sie als Teenager in Merlbournes’ Caulfield Grundschule gingen. Beide gehören zu den Gründungsmitgliedern des legendären Bad Seeds Vorläufers The Birthday Party, bevor beide die Bad Seeds als 1983 als deren Nachfolgeband gründeten.

Nach einem Statement das heute am 22. Januar veröffentlicht wurde sagt Mick Harvey dass er “die Band auf einem ihrer Höhepunkte verlassen möchte”. Mick Harvey beendet damit eine über 30-jährige Zusammenarbeit mit Sänger Nick Cave und ist nach dem Weggang von Blixa Bargeld 2003 das letzte Verbleibene Mitglied der Bad Seeds Gründungsformation.

Das gesamte Statement im Wortlaut:

“For a variety of personal and professional reasons I have chosen to discontinue my ongoing involvement with Nick Cave & The Bad Seeds. After 25 years I feel I am leaving the band as it experiences one of its many peaks; in very healthy condition, and with fantastic prospects for the future.

“I’m confident Nick will continue to be a creative force and that this is the right time to pass on my artistic and managerial role to what has become a tremendous group of people who can support him in his endeavours both musically and organizationally.

“It was a fantastic experience to finish my touring days in the band with the recent shows in Australia and the unique events that took place in conjunction with All Tomorrow’s Parties, especially Mt. Buller, which was one of the many highlights of my involvement with the band throughout the years.

“I shall continue working on the Bad Seeds back catalogue re-issues project over the coming year and look forward to the new opportunities I shall be able to accommodate as a result of my changed circumstances.”

Ein hinweis auf seiner Myspace Seite besagt dass in den nächsten Tagen mit einer ausführlicheren Erklärung zu rechnen sei.

http://www.mickharvey.com

www.myspace.com/mickharvey

www.mute.de/mick-harvey

www.nickcaveandthebadseeds.com



Kommentare / Comments:

  1.  
    1. Os.  

    Willkommen zurück unter den Lebenden, Mick!

%d Bloggern gefällt das: