Magnet Club zieht ins ehemalige 103


Februar 27th, 2010 | 1 Kommentar ...  

Magnet Club zieht ins ehemalige 103

Von

Der Magnet Club kündigte gestern einen Umzug aus der Greifswalder Straße an.

“Nach achteinhalb Jahren in der Greifwalder Straße wird der Club ab Donnerstag, den 18.03.2010 seine Tore an seinem neuen Standort öffnen”, heisst es in einer Pressemitteilung.

Neue Location ist das Gebäude des ehemaligen 103/live at Dot/Dotclub, in dem sich auch der demnächst öffnende  Comet Club befindet.

Hintergrund für den Umzug sind “geklärte Mietverhältnisse”, die  “keine langfristige Perspektive mehr für den Magnet Club” geben.

An dem neuen Standort wird es wie gewohnt 2 Floors und einen Außenbereich geben. Am Programm soll sich vorerst nichts ändern. Livemusik und DJs aus Rock/Pop/Indie/Electro bleiben die Devise des Magnets.

Die letzten drei Wochen soll  jeden Abend gefeiert werden als ob es der Letzte wäre.

Der letzte Abend ist Dienstag, der 16. März!

http://www.magnet-club.de

Ab Donnerstag, den 18.03.2010 wird der Magnet Club seine Tore an seinem neuen Standort öffnen. Im Gebäude des ehemaligen 103/live at Dot/Dotclub, in dem sich auch der demnächst öffnende neue Comet Club befindet, wird ab diesem Tag auch der Berliner Magnet Club einziehen und öffnen. Da es in der liebgewonnenen Greifswalder Straße aufgrund nun geklärter Mietverhältnisse keine langfristige Perspektive mehr für den Magnet Club gab, freuen wir uns, jetzt die optimale neue Location gefunden zu haben.Die neue Adresse des Magnet Club lautet ab Mitte März:

Falckensteinstraße 48
10997 Berlin

Google sagt, das ist hier.

Es heißt also, auf wiedersehen, Prenzlauer Berg!

An dem neuen Standort wird es wie gewohnt 2 Floors und einen Außenbereich geben. Am Programm wird sich vorerst nichts ändern, Livemusik und DJs aus Rock/Pop/Indie/Electro bleibt die Devise. Vieles wird sogar besser werden, und wir überlegen uns schon tolle neue Sachen: Unser Konzertraum ist nämlich dann auch etwas größer geworden.

Wir schauen mit euch auf achteinhalb wirklich wunderbare Jahre in der Greifswalder Straße zurück. Darum nutzt die letzten drei Wochen: Wir werden jeden Abend feiern als ob es der letzte wäre.

Der letzte Abend IST übrigens Dienstag 16.03., wir klingen also aus mit der RockBar und starten durch, 2 Tage später, am Donnerstag 18.03. mit Thursday’s Child in der Falckensteinstraße. Bleibt also alles wie gewohnt für die Musikliebhaber der Stadt, nur etwas weiter südlich.



Kommentare / Comments:

  1.  
    1. dissi  

    ich gehe auch.
    prenzlauer berg wird schon länger uncool.