Kinda, Rock`n´Roll is fettich!


Sedlmeir / King Kong Klub 16.02.2010

Februar 20th, 2010 | 0 Kommentare ...  

Kinda, Rock`n´Roll is fettich!

Von

Schwanengesänge sind nicht zu erwarten wenn nen Sedlmeirposter im Fenster hängt. Aber wer will das schon?

Wenn H. Sedlmeir zur One-Man-Tea-Party lädt, zeigen die Zeichen auf Krawall und Remmidemmi. Und auf zynische Kommentare zur Welt die ihn umgibt. Seine Welt ist 36 und jemand der gerne Anzug und Schlips trägt hat`s da nicht immer leicht. Vorallem wenn er Punk im Geiste is. Da kommt man um Humor nicht drumrum. Fuck off Doofen!

Nen guten Monat vor der langersehnten dritten Plattenrelease (im April im Monarchen) letzten Dienstag im King Kong also schonmal die Hit-Preview. Hund ohne Beine? Katze? 1972? Ungehörte Highlights aus dem warm pochenden Herzen eines Tierliebhabers? Mitnichten. Killing in the Name of Love! And Rock`n`Roll!

Da wird die Lippe gefletscht, die Gitarre angezündet, der spitze Schuh auf den Effektbutton gerammt. Aus den Boxen brettern Beats, am Mikro wird gegrunzt, gesäuselt, gesungen und geshoutet. Sedlmeir nimmt sich Zeit, für die Platte, für die Performance, für die Ansagen, für den Witz und den Ernst der Lage. Die Leude lachen, grooven, schütteln die Köpfe und fragen sich, was die Intro schon vor Jahren mal fragte: Ey, Sedlmeir wie wird man eigentlich so nen cooler Tüp wie du?

Sedlrichards und Jaggermeier...

Nachdem von S. ein bekanntes Gesicht im Publikum gesichtet und mit den Worten: „Shunt, du alte Eule, singste mir den Arschlochrefrain?“ auf die Bühne zitiert wird, transformiert die One-Man-Party zum touchy Stonesduett. Sedlrichards und Discojagger geben sich die Klinke in die Hand, schlürfen Lakritzlikör und frisieren sich gegenseitig die Haare. Herrlich, herrlich.

Kaufen sie ihre Musik also nicht beim Arschloch. Kaufen sie direkt beim Erzeuger.

Der Rock`n`Roll für 2010 is fettich.

Demnächst an der Theke einer schönen lauten Bar, irgendwo in diesem manchmal viel zu leisen Land.

http://www.sedlmeir-rock.de



Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: