Palais Schaumburg im HAU: top oder flop?


Januar 3rd, 2012 | 1 Kommentar ...  

Von

Am 30.12.2011 fand im Berliner HAU2 anlässlich von 30 Jahre Palais Schaumburg das Reunion Konzert der Neuen deutschen Welle Kultband der frühen 80er Jahre  statt.

Nun wird Kunst und Kult immer außer Konkurrenz gesehen und darum eher für erhaben gehalten, aber war Palais Schaumburg wirklich so einflussreich wie es heißt?

Und sind Palais Schaumburg auch heute noch relevant?

Wie seht ihr das?

Ist das, was damals relevant war, heute noch interessant?



Kommentare / Comments:

  1.  
    1. Sigmund Jähn  

    * war Palais Schaumburg wirklich so einflussreich wie es heißt?

    Tja, wie heißt es denn? Es kann eigentlich nur jede/r für sich selbst sprechen; was mich angeht, haben sie mich zu dem albernen Typen mitgeformt, der ich heute bin, sozusagen ein gesengeltes Murmeltier aus Gipsbenzin, aber wen interessiert das?

    * sind Palais Schaumburg auch heute noch relevant?

    Für mich schon, das Konzert hat mir viel Freude gemacht; eine vergleichbare Band habe ich bis heute nicht kennenlernen dürfen. Meinetwegen sollen die verbitterten Schmierfinken, die dem nichts abgewinnen können, ihre Blogs und Hochglanzmagazine mit ihrem erbärmlichen Hass auf alles Schöne vollkrakeln und mit ihnen untergehen. Das interessiert mich wiederum nicht die Bohne.

%d Bloggern gefällt das: