Die Wiedergeburt Deutschlands


Krautrock – eine Dokumentation über die Wurzeln elektronischer Musik

November 7th, 2009 | 1 Kommentar ...  

Die Wiedergeburt Deutschlands

Von

Es ist eine Dokumentation, wie man sie im Prinzip von einer deutschen Fernsehanstalt erwartet hätte. Diese aber verweilen nicht erst seit dem Einzug der Privaten in Schockstarre. Stattdessen interessieren sich drei britische Autoren um die einzige Musikform, die Deutschland nach Klassik je hervorgebracht hat: dem Krautrock.

Auf einem zweiwöchigen Reise quer durch Deutschland und Österreich treffen Laura Kaye, Ben Whalley und Sam Bridger alles was von 1968 bis 1977 und heute Rang und Namen hat: Amon Düül, Popol Vuh, Tangerine Dream, Klaus Schulze, Cluster, Stockhausen, Can, Kraftwerk, Neu!, Faust und viele mehr erzählen um ihre musikalischen Entwicklung un der ihrer Instrumente, den Hintergrund warum sie kein Rockmusik spielen wollten und Ambient Electronica erfanden, als ein Art Verprechen dass es einen Weg aus der bestehenden Gesellschaft gab.

Laura Kaye und Produzent Ben Whalley präsentieren seltenes Bildmaterial aus der Münchner Szene mit ua. Wim Wenders, Werner Herzog und Rainer Werner Fassbinder (am Boden, rauchend), dem Zodiac Free Arts Lab (das heutige Cafe im Hau 2), und begeben sich auf die Spurensuche bis hin zu den Landsitzen der Musiker heute.

Mit Musik von Amon Düül, Popul Vuh, Tangerine dream, Cluster, Can, Kraftwerk, Neu!, Faust u.va.  Die Erstausstrahlung von “Krautrock – The Rebirth of Germany” fand am 23. Oktober auf BBC statt.



Kommentare / Comments:

  1.  
    1. atropa  

    auf wdr 3 gabs ne mehrstündige doku, vor einiger
    zeit ..hann isch allae auf dvd …KULT::::

%d Bloggern gefällt das: