V/A – The Island of Lost Children Vol. 2


(Circus Company 035, VÖ: Februar 2009)

Februar 13th, 2009 | 0 Kommentare ...  

V/A – The Island of Lost Children Vol. 2

Von

Die neue Compilation des als äußerst geschmackssicher bekannten französischen Labels Circus Company läßt die Sonne rein. Drei neue Tracks von Yakine, Ekkohaus und Herb LF, keinerlei Remixe und der alljährliche Thai – Break kommt diesmal nach Berlin.

Es ist nahezu unmöglich, hier einen einzelnen Track heraus zu picken oder gar als Exempel auf ein Podest zu hieven. Am ehesten eignet sich dazu Thirty Five von Herb LF. Zielgerichtet und pumpend. Wer da noch nicht auf der Tanzfläche swingt und permanent grinst ist selber schuld. Die Sounds ergeben praktisch eine einzige Sequenz, fließen in einander, über die Wolken hinaus und würden früh morgens vor der Bambushütte eine perfekte Untermalung zum Sonnenaufgang abgeben.

Alles flutet in einem nie enden wollenden Strom gemächlich vor sich hin. Soulshine heißt der Beitrag von Ekkohaus. Das ist die Devise dieser Platte. Musik, die weh tut, gibts woanders.

Die Tage werden wieder länger. Hier präsentiert sich der Soundtrack jener herbei gesehnten Nächte, in denen Zeit eine untergeordnete Rolle spielt.
Children lost. Sunshine found. Heute zuschlagen und spätestens im Frühling auf Dauerrotation.

www.myspace.com/circuscompany



Kommentare sind geschlossen.