Jayhaze – Love and Beyond


Juli 8th, 2008 | 0 Kommentare ...  

Jayhaze – Love and Beyond

Von

Weltweit sorgte die Entwicklung für großes Staunen: dem Hörer wird selbst überlassen, ob und wie viel er für den Erhalt einer neuen Veröffentlichung Geld bezahlen möchte, oder nicht.

Bei diesem bewusst in Kauf genommenen Experiment mit ungewissem Ausgang zieht nun der in Berlin lebende, Netlabel-Pionier Jay Haze nach und stellt ein komplettes Album für lau auf seiner Homepage bereit. Der Betreiber von seinem eigenen Netlabel “Contexterrior”, als auch diversen Sublabels veröffentlichte im Mai die Platte “Love and Beyond”. Den zweiten Teil gibt es nun zum freien Download auf seiner Website.

Während Teil 1, via Beatport und im Shop als Doppel-Vinyl erhältlich, deutlich die Tanzfläche fokussierte, erwartet den Hörer im digitalen Format allerlei Future-Soul, elektrisierender R & B mit Easy-Listening Appeal und richtige Songs mit der nötigen Portion deepness, statt reine, funktionale Dancefloor-Filler. Jay Haze präsentiert uns hier einen sowohl gefühlvollen, als auch lässig anmutenden Einblick in seine Seele. Ein perfekter Soundtrack für die intimen Stunden zu zweit, lange nachdem die Sonne schon wieder auf- oder eben erst untergegangen ist.

www.jayhaze.com



Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: