DxBxSx – Zugriff


Elektrohasch Records

März 23rd, 2011 | 0 Kommentare ...  

DxBxSx – Zugriff

Von

Die Berlin-Friedrichshainer Rockband Drive by Shooting a.k.a. DxBxSx geben auf ihrer zweiten regulären CD Zugriff dem Berliner Polit-Untergrund ihren Soundtrack zurück. Zum einen weil sie so nah dran am Kiezpunk (oder: am Rande der Legalität) sind wie niemand anders zur Zeit (und darüber eine geschickte Balance zwischen Empathie und Ironie behalten), zum anderen weil ihre Positionen nicht die einer neu-linken Schickeria sind, deren abgedroschene “Deutschland ist Scheiße” Parolen neuerdings noch im elektronischen Globalpop münden.

DxBxSx klingen dagegen wie die Berliner MC5 Ausgabe, bissig, rockig, wild entschlossen und texten im Geiste eines Rio Reiser auf Dopamin. Da müssen Mauern eingerissen werden weil das Leben stinkt, wird Partei für den mit der Bierflasche morgens am Hals ergriffen (und treffend erklärt), Freitag nachts vom Spätverkauf erzählt oder von den Chaoten, die das Protestvolksfest stören, wo die “unpolitische Jugend / feiern für ne Tugend” hält.

Unter den 14 Stücken aber ragen zwei Nummern unweigerlich heraus, weil geradezu verbotenes Hitpotential: Rauchwehr und Berlin ist Sooo Geil. Trägt bei Rauchwehr neben dem Text (geht ums Rauchverbot in Kneipen wo “sie die unheilbar Kranken hassen – dich und mich”) das endgeile Riff mit dem Stooges-klingeln die Schose zum Headbanger, ist letzterer Berlin Ist Sooo Geil Aufschrei wegen seines, aus Touristenzitaten zusammengeklaubten Textes, äusserst passend angesichts der aktuellen Touri-Diskussion vor Ort: da sind die so Mieten billig und die Weiber so willig, haha. Selten so gelacht, chapeau!

Beste Platte der Band bislang, deren 14 Stücke neben der handelsüblichen CD auch als Vinyl erhältlich sind.

DxBxSx – Berlin ist soo Geil

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

www.DxBxSx.de



Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: