News at Six – What Startling News (Bex Records)


Januar 4th, 2008 | 0 Kommentare ...  

News at Six – What Startling News (Bex Records)

Von

Kölns mitunter beste Clubband News at Six kommen in Kürze mit ihrem zweiten Album What Startling News. Hier vereint sich gut sitzendes Songwriting mit feinem Approach, das seine Fans mit jedem Stück einzeln erarbeitet, dergestalt, dass, wann immer sie rezensiert werden, nur die besten Kritiken herausspringen. Trotzdem, oder treffender gesagt, leider sind sie bislang völlig unentdeckt geblieben.

War ihr selbst betitelter Erstling News at Six noch ein Schwung großer Popsongs, deren Glaube an sich selbst hierzulande ihres gleichen suchen, geht es auf What Startling News schon diffiziler zur Sache. Was erst sehr vorsichtig anfängt, wird nach mehrmaligen drüberroll eine dichte Songsammlung, die in der Lage ist jeden verdammten Rockmainstream wegzufegen. Das Eingängige macht hier mal ausgefeilteren Kompositionen Platz, die in ihrer Wirkung keinem uneingeschränkten Hinhörer nachstehen. Da sind Hard-Fi ähnlicher Stomper wie Come On Explode mit beatlesker Fuzzgitarre und ihrem schon zur Marke gewordenen Satzgesang, hypnotischen Powerballaden wie Songbird, einem geradezu verboten positivem Happy, verträumt großen The Final Step oder kniebeugerischem Bekenntnis Man Enough, alles ist mal wieder herausragend und ohne ins peinlich Doofe zu schlittern. Die Band schafft es auch diesmal wieder mit Leichtigkeit persönliche Themen über die Klippen und Fallen dieses überlaufenden Genres zu heben. Sowas muss bekanntlich erst über England gehen, damit es auch hier respektiert wird, was wiederum geradezu weh tut, wenn man sich den ganzen, anstrengenden Heimatdiskurs anhört. Das Gute liegt nämlich bekanntlich nur zu oft vor der eigenen Tür, und hier heisst das Gute News at Six.

www.newsatsix.com | www.myspace.com/newsatsixcologne



Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: